Montag, 11. Dezember 2017

11. Türchen - Tassen bemalen (diy Geschenkidee)


Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Heute öffnen wir das elfte Türchen, das bedeutet - morgen ist schon Halbzeit! Wie ich euch am Anfang berichtet habe, möchte ich nicht nur Deko Ideen für den Winter und Weihnachten zeigen, sondern auch einige Geschenk- und Verpackungsideen! Hinter dem achten und neunten Türchen haben sich bereits kleine Geschenkideen versteckt, aber die heutige Idee ist etwas ganz besonderes! Selbst bemalte bzw. beletterte Tassen! Ein ganz persönliches und hübsches Geschenk findet ihr nicht auch?

Für die bemalten Tassen benötigt ihr:

- weiße blanko Tassen
- Porzellan Stifte oder Farbe
- Backofen
- weißes Papier

- Stifte

Stifte oder Farbtuben das ist die Frage

Für alle die noch nie Porzellan oder Glas bemalt haben - eine kurze Info! Ihr habt die Möglichkeit zwischen Stiften und Farbtuben zu wählen. Ich persönlich komme mit beiden Arbeitstechniken zurecht, aber Anfängern würde ich bei Schriftzügen auf jeden Fall die Porzellan Stifte empfehlen, da so das "Schön Schreiben" besser gelingt! 

Ich persönlich nehme für feine Arbeiten die Stifte und für größere Flächen die Farbtuben. Falls ihr nur Farbtuben zu Hause habt, schnappt euch einen sehr feinen und dünnen Pinsel, damit wird das diy auch gelingen! :)



Entwurf gestalten


Bevor ihr gleich auf die Tasse malt, macht euch einige Skizzen, was ihr genau auf eurer Tasse haben möchtet. Ich habe hierfür z.B. die Worte vorgeschrieben und die Möglichkeiten der verschiedenen Kränze kurz aufgezeichnet. 


Tasse bemalen

Wenn ihr mit eurem Entwurf zu Frieden seid, dann könnt ihr die Tasse bemalen. Ich habe vor dem bemalen meine Tasse noch einmal gespült, um sie von allen möglichen Fettflecken und ähnlichem zu befreien. Eure Tasse sollte vor dem bemalen wirklich gut sauber sein, damit sich später die Farbe gut hinein brennt! 

Nun geht es aber an das bemalen! Ich habe mich zuerst um den Kranz gekümmert. Da ich einen schönen Runden Kranz haben wollte, habe ich mit dem Zirkel auf ein Blatt Papier einen Kreis ausgezeichnet, ausgeschnitten und ihn mit Washitape auf die Tasse geklebt. So konnte ich einfach mit dem Stift um den Kreis malen und hatte die perfekte Grundform für den weihnachtlichen Kranz!



Zieht eure Vorlage ab und ergänzt die Lücken die durch das Washitape entstanden sind.
Malt nun eurem Kranz einzelne Zweige.



Nachdem mein Kranz fertig war, habe ich den schwarzen Stift genommen und den Namen einer guten Freundin in die Tasse gelettert! Ihr könnt auch einfach etwas in den Kranz hineinmalen, ein kleines Herz oder ähnliches z.B. 



Falls euch beim bemalen oder beschriften der Tasse ein kleiner Fehler passiert ist das nicht so schlimm! Die Farbe und auch die Stifte lassen sich ganz einfach mit einem feuchten Tuch abwischen und so ungewollte Fehler korrigieren!

Wenn ihr mit euren Tassen fertig seid, lasst ihr sie vier Stunden lang trocknen. Danach kommen sie bei 160° für eine halbe Stunde in den Backofen. Lasst eure gebrannten Werke im Backofen auskühlen! Auch wenn ihr neugierig seid, ihr müsst euch ein wenig gedulden, denn die Tassen sind glühend heiß!!




Ist das nicht eine wunderschöne und vor allem so persönliche Geschenkidee?
Ach ich liebe es einfach Tassen zu gestalten und diese zu verschenken! :)



In den Tassen befindet sich übrigens mein leckerer Winterpunsch von Türchen sechs! Hier gehts zum Apfel Zitronen Punsch !



Das elfte Türchen unseres Blogger Adventskalenders öffnet heute die liebe Jenny von Jenny is baking . Sie hat heute für euch leckere Fensterglas Plätzchen gebacken, sehen die nicht toll aus?

Kommentare:

  1. das ist ja eine wundervolle Idee, danke für den tipp
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  2. das ist eine tolle geschenks idee zu weihnachten. etwas selbstgemachtes und persönliches bleibt länger erhalten.
    glg karolina von https://kardiaserena.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! Selbstgemachtest hat einfach auch viel mehr wert, meiner meinung nach!

      Liebe Grüße
      Saskia <3

      Löschen
  3. Richtig schöne Idee :) Haha, nur leider sind bei allen Leuten die ich kenne die Tassenschränke schon immer total überfüllt :D

    Wünsche dir eine schöne Woche!

    LG, Silvie

    https://kopfsache.online

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mein Tassenschrank ist mittlerweile auch total überfüllt :D.
      Leider.. Ich glaube ich muss mal wieder ausmisten.

      Liebe Grüße! Ich wünsche dir auch eine schöne Woche!
      Saskia <3

      Löschen