Samstag, 2. Dezember 2017

2. Türchen - winterlicher Türkranz aus Holzscheiben (DIY)

Türkranz aus Holzscheiben mit Deko Elementen

Hinter dem zweiten Türchen versteckt sich dieser kleine Kranz aus Holzscheiben. Egal ob als Türkranz oder einfach so zum an die Wand hängen/lehnen, er sieht einfach so schön natürlich aus! Steht ihr auch genau wie ich auf natürliche Farbtöne? Oder liebt ihr eher die knalligen Farben? 

Für den winterlichen Türkranz benötigt ihr:

- ca. 50 Holzscheiben
(je nach Größe des Kranzes mehr)
- Heißklebepistole
- Dekoband
- Tannenzweige
- Dekoelemente
- ggf. Nylonschnur 



Grundform des Kranzes legen 

Bevor ich angefangen habe zu kleben, habe ich die Holzscheiben im Kreis gelegt. Dabei ist es wichtig, dass ihr ein wenig durcheinander arbeitet, damit euer Türkranz später nicht zu akurat und unnatürlich aussieht. Mir war es auch nicht so wichtig, dass der Kranz wirklich ein Kreis ist. Ich habe kleinere Ausbeulungen in Kauf genommen da ich das einfach natürlicher finde und das mehr zu meinen anderen Dekoarationen passt. Wer einen perfekten Kreis haben möchte, kann sich einen Teller oder eine Schüssel zur Hilfe nehmen. Legt eure kleinen Holzscheiben außen entlang und ihr werdet einen schönen Kreis erzielen. 

Die Holzscheiben werden aufgereiht


Aneinander kleben der einzelnen Holzscheiben

Nun nehmt ihr euch die Heißklebepistole zur Hand und beginnt euren Kranz zusammen zu kleben. Gebt auf eine Holzscheibe ein wenig Kleber und drückt die daneben liegende gut darauf fest.
Arbeitet dabei vorsichtig!! Ich habe mich unzählige Male gebrannt! Aber ich brenne mich immer wenn ich mit der Heißklebepistole arbeite, dennoch liebe ich sie! :D 


Wenn ihr den Kranz an eure Türe hängen möchtet, dann klebt auf die untere Seite noch einige Holzscheiben auf. Sie dienen als zusätzliche Stabilität für euren winterlichen Türkranz! 


Verzieren des Türkranzes 

Nun könnt ihr eurer Fantasie wieder freien Lauf lassen, denn es geht ans dekorieren!
Ich habe mir aus einem braunen winterlichen Band eine Schleife gebunden und diese dann mit Hilfe der Heißklebepistole befestigt. Desweiteren habe ich einige Tannen Wedel und kleine Holzfiguren festgeklebt. 


Tannenwedel und kleine Deko Elemente werden auf den Türkranz geklebt

Mein Motto war mal wieder weniger ist mehr, aber ihr könnt natürlich so viel schmücken wie ihr möchtet! Ich kann mir auch vorstellen, dass kleine Christbaum Kugeln auf dem winterlichen Türkranz schön aussehen! 




Falls ihr noch auf der Suche nach mehr winterlicher Deko seid, schaut doch mal bei meinem Menüpunkt "Winter" vorbei. Hier geht es zur Übersicht... 




Das zweite Türchen unseres Blogger Adventskalenders öffnet heute die Bo von  Bo´s Blog. Sie ist eine Ü50 Bloggerin, was ich persönlich sehr cool finde! Auf ihrem Blog behandelt sie die Themen Fashion, Beauty, Diy und Reisen mit dem Wohnmobil! Heute hat sie ein Rezept für diy Rosenseife für euch! Die duften bestimmt super gut und eignen sich auch sehr schön als Geschenk! Schaut doch mal bei ihr vorbei. 





Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder begeistert was man selbst so hübsches zaubern kann ! Werde ich definitiv mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt und selbstgemacht ist einfach viel schöner als gekauft!
      Viel Spaß beim nachmachen :)

      Liebe Grüße
      Saskia <3

      Löschen
  2. Oh Mann was für eine schöne Idee und auch überhaupt nicht schwer U. umzusetzen das bekomme vielleicht sogar ich mit meinen beiden linken Händen hin��

    Liebe Grüße, Kay.
    www.twistheadcatssite.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei dem Türkranz kann man wirklich nichts falsch machen, außer sich mal an der Heíßklebepistole brennen :D

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Wow, das sieht gut aus.
    Ich mache auch jedes Jahr aufs Neue meine Adventsbestecke selbst :)
    Kaufen ist doch langweilig, vorallem wenn man bedenkt, das Selbstgemacht nicht immer teurer sein muss. :)

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja da hast du wirklich Recht! Und selbstgemacht ist einfach immer schöner :)

      Liebe Grüße
      Saskia <3

      Löschen
  4. Der Kranz ist wunderschön!
    Jedes Jahr drücke ich mich davor einen eigenen Kranz zu basteln.
    Aber dieser scheint wirklich easy zu sein.
    Ich habe aus den Holzscheiben allerdings dieses Jahr auch gebastelt :D

    AntwortenLöschen